Altheim-Gemeinde2

Die Gemeinde

Die Gemeinde Altheim liegt im Südosten des Alb-Donau-Kreises im unmittelbaren Nahbereich zu Allmendingen und zur großen Kreisstadt Ehingen (Donau). Unsere Gemarkung erstreckt sich weitgehend über das Hochsträß, dessen Name von dem alten Höhenweg Ulm-Blaubeuren-Ehingen hergeleitet wird und das an der Westgrenze des Gemeindegebietes mit der östlichen Talflanke des Ausräumungsgebietes von Urdonau und Schmiech beginnt.

Seit 1971 hat die Gemeinde Altheim eine vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft mit der Gemeinde Allmendingen. Dort werden alle Verwaltungsaufgaben für Altheim erledigt. Altheim ist dennoch eine politisch selbständige Gemeinde mit Gemeinderat und Bürgermeister.

Altheim hat derzeit 648 Einwohner (Stand: 31.12.2020) und eine Markungsfläche von 7,8 km².

Sie finden in Altheim eine gut funktionierende Dorfgemeinschaft, eine bürgerfreundliche Infrastruktur und gute Bedingungen zum Leben und Wohnen auf dem Land.