Wegweiser

Wandern und Radeln

Rund um Altheim kann man herrlich wandern und radeln. Auf ruhigen Nebenstraßen, Wald- und Forstwegen fährt oder läuft man durch typisch schwäbische Landschaften mit kleinen Orten oder Städtchen, schattigen Wäldern und sanften Hügeln. 

Viele interessante Ausflugsziele sind ganz in der Nähe, wie die Bierkulturstadt Ehingen, der Hohle Fels in Schelklingen (UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“) oder der Blautopf in Blaubeuren.

Hier einige Tourenvorschläge mit Tipps für die Umgebung. Bestaunen Sie bei einer Fahrt über die Höhenzüge des Hochsträß ländliche geprägte Dorflandschaften und eine ursprüngliche Natur.

Auch Informationen zum nahegelegenen Donau-Radweg finden Sie weiter unten.

Wanderendes Kind

Von Altheim aus über das Hochsträß

Das Hochsträß ist ein Teil der Schwäbischen Alb. Es wurde durch die Urdonau von der restlichen Alb getrennt, als sich die Schwäbische Alb im Zuge der Auffaltung der Alpen hob und sich die Urdonau immer tiefer ins Gestein fraß. Eine Tour über das hügelige, aber malerisch schöne Hochsträß ist ein Geheimtipp, denn es bietet z.B. auf dem „Hochsträß-Panoramaweg“ in Schwörzkirch eine herrliche Aussicht auf Oberschwaben. Bei Fönwetterlage eröffnet sich sogar eine Fernsicht bis hin zu den Alpen.
 

Ein guter Ausgangspunkt für Wanderer und Radfahrer ist das Sportheim in Altheim – hier stehen Ihnen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Öffnungszeiten Sportheim
– jeden Freitag von 15:00 Uhr bis 1:00 Uhr
– jeden zweiten Sonntag ist ab 09:30 Uhr Frühschoppen
und bei Spielbetrieb (dies entnehmen Sie bitte der Tagespresse)
Naviadresse: Saure Wiesen 2, 89605 Altheim

Sommerurlaub Sportheim: 29.07.-18.08.2022 geschlossen

Nähere Informationen zum 1. Altheimer Sinnesweg

Sind Sie mit dem E-Bike oder Pedelec unterwegs, um unsere schöne Gegend zu erkunden? Dank der Ladestation am Altheimer Sportheim ist es möglich, längere E-Bike-Touren zu machen, ohne das der Strom ausgeht. An der E-Bike Ladestation stehen Ihnen zwei Steckdosen für das herstellerunabhängige Laden von E-Bikes zur Verfügung. Zudem bietet die Ladestation die Möglichkeit mittels zwei fest eingebauter Ladegeräte Akkus der Hersteller Bosch und Shimano zu laden.

Und während der Akku auflädt, stärken Sie sich auf der gemütlichen Sonnenterasse und schöpfen neue Kraft für die nächsten Tourkilometer.

Über den Hausener Berg und Altheim ins Siegental

Bequeme Wanderung durch Wald und Ried auf gut befestigten Wegen.
Länge Hauptstrecke: 11 km, Abkürzung: 7 km
Wanderzeit: 1,5 bis 2,5 Stunden

Tour 2 (PDF)

Von Allmendingen über Altheim zum Schmiechener See

Bequeme Tour für Wanderer und Radler auf gut befestigten Wegen.
Länge Hauptstrecke über Altheim: 11 km, Abkürzung: 8 km
Wanderzeit: 2 bis 2,5 Stunden
Radler: 1 bis 1,5 Stunden

Tour 3 (PDF)

Eigene Touren planen

Im Internet finden Sie zahlreiche Anbieter, mit deren Seiten Sie Ihre eigenen Radtouren, unabhängig von der Art des Fahrrades, planen können. Egal, ob Sie in Altheim starten oder Ihre Tour über Altheim führen soll, alles ist möglich. Auch Wanderungen vor der Haustür helfen entspannt durchzuatmen und abzuschalten.  

Radroutenplaner-BW
Radroutenplaner Deutschland

Donau-Radweg

Über beinah die gesamte Länge der Donau ist auf beiden Seiten des Flusses der Donau-Radweg. Der Donau-Radweg ist für jeden geeignet. Familien mit Kindern freuen sich über die verkehrsarmen, flachen Radwege. Viel Sehenswertes an der Strecke und eine gute Beschilderung machen den Donau-Radweg zu einem besonderen Erlebnis.

Sie haben die Wahl: Entweder Sie folgen der Donau stromabwärts über Erbach in Richtung Ulm. Ein Abstecher auf dieser Radtour nach Rißtissen ist sehr lohnenswert. Besuchen Sie die Ortsmitte von Rißtissen, um den weltweit einzigen Brunnen des Popart Künstlers James Rizzi zu sehen! Für nähere Informationen klicken Sie auf das Foto des Brunnens.

Am Rizzi-Brunnen steht  eine E-Tankstelle (E-Bikes und E-Roller) für alle Besucher kostenlos zur Verfügung.

Oder Sie radeln von Ehingen aus durch das idyllische Ur-Donautal mit seinen markanten Felsen über Allmendingen hin zum  Hohle Fels. Diese Karsthöhle liegt etwa einen Kilometer außerhalb des Stadtkerns von Schelklingen und ist Teil des UNESCO Welterbes. Über den sehenswerten Blautopf in Blaubeuren fahren Sie bei dieser Strecke dann weiter nach Ulm.

Ausführliche Informationen: www.deutsche-donau.de/donauradweg